Castillo Monumento Colomares – Eine Fantasie aus Stein

Etwas unterhalb von Benalmádena Pueblo, auf halber Höhe zwischen der Küstenstraße und der A7, eingebettet in den Hügeln über dem Meer, steht ein märchenhaftes Bauwerk, wie es an der Costa del Sol wohl kein zweites gibt. Doch ist es weder Burg noch Schloss oder Wohnsitz eines Adligen, sondern ein Denkmal welches eine Geschichte zu erzählen hat – die Geschichte von der Entdeckung Amerikas durch Christoph Kolumbus. Eine zu Stein gewordene Hommage an den großen Entdecker und die spanische Seefahrt. Castillo Monumento Colomares – Eine Fantasie aus Stein weiterlesen

Mit der Fähre von Fuengirola nach Benalmádena – Teil 2

Ein Ausflug in das nur wenige Kilometer von El Faro entfernte Benalmádena lohnt sich eigentlich immer – ob mit dem Auto, dem Bus oder dem Zug – das Ziel ist schnell erreicht. Wer es jedoch nicht besonders eilig hat, kann auch ganz gemütlich auf die Reise gehen. Mit der Fähre von Fuengirola nach Benalmádena, ein Stück entlang der Costa del Sol, die Berge der Sierra de Mijas als Kulisse und die Küste immer im Blick. Warum also nicht schon die Anreise zum Erlebnis machen? Mit der Fähre von Fuengirola nach Benalmádena – Teil 2 weiterlesen

Parque Rústico El Retamar – Ein scheinbar rätselhafter Ort

Wer schon einmal den wunderschönen Stupa von Benalmádena besichtigt hat und danach noch ein paar Schritte entlang der Straße in Richtung Benalmádena Pueblo spaziert ist, wird sich sicherlich über die seltsam anmutenden tempelartigen Bauten gewundert haben, welche unweit des Stupas verstreut in der Landschaft stehen. Ein erklärendes Hinweisschild dafür sucht man vergebens und so will sich der Sinn des Gesehenen meist auch nicht erschließen. Wir wollen daher etwas Licht ins Dunkel bringen und das „Geheimnis“ lüften. Parque Rústico El Retamar – Ein scheinbar rätselhafter Ort weiterlesen

Die Grünzonen von El Faro – Auf schmalen Pfaden zum Strand

Die Grünzonen von El Faro – es gibt drei davon – sind keine Parkanlagen, sondern weitgehend sich selbst überlassene Bereiche, die eine bunte Vielfalt an Bäumen, Sträuchern und Gräsern beherbergen. Hier wächst so ziemlich alles, was sich mit dem Klima an der Costa del Sol anfreunden kann. Sogar Bananenstauden, Kakteen und Palmen sind zu finden. Asphaltierte Wege sucht man aber vergebens, stattdessen spaziert man auf naturbelassenen Pfaden hinunter zum Strand. Die Grünzonen von El Faro – Auf schmalen Pfaden zum Strand weiterlesen

Schmetterlinge ganz aus der Nähe – Mariposario de Benalmádena – Teil 2

Der Schmetterlingspark in Benalmádena ist eines der vielen lohnenden Ausflugsziele in der nahen Umgebung von El Faro. In diesem wunderschön angelegten Park tummeln sich aber nicht nur unzählige bunte Schmetterlinge aus aller Welt, sondern auch viele andere Bewohner, wie farbenprächtige Zierfische, Vögel und Schildkröten. Sogar ein freilaufendes Wallaby haben wir gesehen. Schmetterlinge ganz aus der Nähe – Mariposario de Benalmádena – Teil 2 weiterlesen

Sightseeing auf drei Rädern – Mit dem Tuk-Tuk durch Mijas Pueblo

Die Stadt Mijas, die sich einem Schwalbennest gleich an einen Berghang der Sierra de Mijas schmiegt, ist nicht nur bekannt für ihre pittoreske Altstadt, sondern auch für die Esel-Taxis, mit denen Touristen Stadt und Umgebung erkunden können. Seit einiger Zeit gibt es dort aber noch ein weiteres Fortbewegungsmittel – die Tuk-Tuks. Das sind dreirädrige Gefährte, wie man sie oft in Asien in großer Zahl auf den Straßen sieht. Anders als ihre knatternden Artgenossen in Fernost fahren die modernen Tuk-Tuks in Mijas jedoch ausschließlich elektrisch. Sightseeing auf drei Rädern – Mit dem Tuk-Tuk durch Mijas Pueblo weiterlesen

Gut versorgt im Urlaub – Unser Hausverwalter Herr Francisco

Ganz bestimmt werden sich viele Urlauber bereits vor der Buchung Gedanken darüber machen, ob in El Faro für einen reibungslosen Ablauf ihres Urlaubs gesorgt sein wird. Seien es Fragen zur Ferienwohnung, Haustechnik, Abrechnung, Schlüsselübergabe oder Absprachen bei verspäteter Ankunft am Flughafen Málaga – kurz gesagt, gibt es einen zuverlässigen und vertrauenswürdigen Ansprechpartner am Urlaubsort? Gut versorgt im Urlaub – Unser Hausverwalter Herr Francisco weiterlesen

Das Tourismusbüro von Fuengirola – Stadtplan statt Smartphone

Immer wieder fragen uns Feriengäste nach einem Stadtplan von Fuengirola. Nur wenige Kilometer von El Faro entfernt, bietet Fuengirola so ziemlich alles, was man von einer lebhaften spanischen Stadt erwartet. Auch an touristischen Attraktionen mangelt es nicht. Ein Ausflug nach Fuengirola ist also vielversprechend und der Wunsch nach einem Stadtplan deshalb umso verständlicher. Das Tourismusbüro von Fuengirola – Stadtplan statt Smartphone weiterlesen

Ferienwohnungen im Haus 137 – Wann sollte man buchen?

Wenn Feriengäste beabsichtigen, die schönste Zeit des Jahres wieder in unserem Haus in El Faro zu verbringen, freut uns das natürlich ganz besonders. Denn letztendlich ist es ein Beleg für zufriedene Gäste. Bevorzugt wird dann meist dieselbe Ferienwohnung wie im Vorjahr. Damit diese Wohnung für den geplanten Urlaub auch verfügbar ist, empfehlen wir stets, frühzeitig zu mieten – oder uns zumindest rechtzeitig zu informieren. Und darauf möchten wir im Folgenden etwas näher eingehen.  Ferienwohnungen im Haus 137 – Wann sollte man buchen? weiterlesen

Kurioses aus Mijas – Das Miniaturenmuseum von Professor Max

Wollen Sie mal elegant gekleidete, präparierte Flöhe sehen? Oder vielleicht das Abendmahl von Leonardo da Vinci auf einem Reiskorn, das Portrait von Abraham Lincoln auf einem Stecknadelkopf und die sieben Weltwunder auf einem Zahnstocher? Dann sind Sie im Miniaturenmuseum von Mijas genau richtig. Kurioses aus Mijas – Das Miniaturenmuseum von Professor Max weiterlesen